SpVgg Altenerding e.V. - Abteilung Turnen & Tanz

HERZLICH WILLKOMMEN!



Unsere Garden sind auch in der Corona-Zeit fleißig am trainieren.


Aktuelle Information zur Corona-Krise (Stand 13.03.2020)

Die Spvgg Altenerding bedauert, mitteilen zu müssen, dass aufgrund der (das Corona-Virus betreffende) Lage, ab sofort der komplette Trainings- und Spielbetrieb in allen Abteilungen bis auf weiteres (bis derzeit 19. April 2020) einzustellen ist.

Grundlage der Entscheidung ist die neue Beurteilung der Gesamtlage durch die WHO und die damit verbundene Einstufung des Coronavirus als Pandemie.

Einige Fachverbände haben bereits gestern durch Anordnungen reagiert.

Die Gesundheit der Sportler/innen, Zuschauer/innen, Funktionäre und Mitglieder stehen auch für die SpVgg Altenerding an allerhöchster Stelle.

Wir tragen damit der verschärften Lage im Bezug auf die Corona-Epidemie Rechnung und bitten um Verständnis für diesen Schritt.

Mit sportlichen Grüßen

Vorstandschaft der SpVgg Altenerding


Vielen Dank für die schöne Saison 2019/2020!
Wir freuen uns schon auf das Training und die Auftritte in 2020 und 2021!


Wie alles begann...

... Auf der Narrenschranne im Jahr 2008, nach dem Mariechentanz von Emma Kohlmüller, machten wir einen Aufruf. Wir planten, in Zukunft unseren Nachwuchs der Prinzengarde der Narrhalla Erding aus eigener Jugendarbeit zu sichern.  
Das Interesse war enorm und so starteten Susann Mair und Sandra Bieber im Mai 2008 mit 35 Kindern das Training.
Da es in der Narrhalla keine Jugendabteilung gibt, entschieden wir uns, die Tanzsportgarde in der Turnabteilung der Spielvereinigung Altenerding zu gründen. Seitdem besteht zwischen der Spielvereinigung Altenerding und der Narrhalla Erding eine Kooperation.
Inzwischen ist die Tanzsportgarde auf 7 Gruppen mit insgesamt 130 Kindern und Jugendlichen angewachsen.

Seit dem Fasching 2015 tanzen die ersten Mädchen aus unserer Jugendabteilung der Spielvereinigung Altenerding in der Prinzengarde.

Für tanzinteressierte Kinder, die gerne bei uns anfangen möchten:
Unsere Saison beginnt immer nach der Faschingssaison!
Momentan können wir leider mangels Hallenkapazitäten und Trainern keine neuen Gruppen eröffnen, sodass wir unsere Warteliste mit über 40 Kindern kaum berücksichtigen können.

Als Alternative wäre vielleicht eines der anderen Angebote des Vereins interessant.

Euer Tanzsportgarde-Team